Zur Bundestagswahl am 24. September 2017 kandideren im Landkreis Göttingen-Osterode für die Freien Demokraten als Direktkandidaten Konstantin Kuhle im Wahlkreis 53 Göttingen und Nicole Langer im Wahlkreis 52 Goslar-Northeim-Osterode.


Konstantin Kuhle
E-Mail: konstantin.kuhle@fdp-goettingen.de
Website: www.konstantin-kuhle.de
Facebook: kuhle.konstantin

Bei der Bundestagswahl kandidiere ich für die FDP im Wahlkreis 53 (Göttingen) als Direktkandidat. Ich bin froh und dankbar, dass meine Partei mich als Kandidat in Süd-Niedersachsen aufgestellt hat.

Ich glaube, dass der Region mit moderner und optimistischer Politik geholfen ist. Ich möchte Menschen in den Bereichen Innere Sicherheit, Demografischer Wandel, Digitalisierung und Wohnungsbau mit eigenen Vorschlägen überzeugen. Dabei bewahre ich mir eine optimistische Grundhaltung und eine eigene Meinung.

Zum Wahlkreis gehören alle Städte und Gemeinden des bis 31. Oktober 2016 bestehenden Landkreises Göttingen. Außerdem gehören mit Herzberg am Harz, Bad Lauterberg und Bad Sachsa auch drei Gemeinden zum Wahlkreis Göttingen, die bis zum 31. Oktober zum Landkreis Osterode am Harz gehörten.


Nicole Langer
E-Mail: kontakt@nicole-langer.de
Facebook: NicoleLangerFDP

Zu meinem Wahlkreis 52 gehören neben Teilen der Landkreise Northeim und Goslar auch die Stadt Osterode am Harz, die Gemeinden Bad Grund am Harz und Walkenried und die Samtgemeinde Hattorf am Harz des ehemaligen Landkreises Osterode.